06.05.2021

Wochen-Infos

Day of the week

Wir feiern den Schneemann

Katrin
Von Katrin
FRIEND-Team ››Wochen-Infos‹‹

Am 18. Januar ist der Welttag des Schneemanns. Ins Leben gerufen hat den Ehrentag für den weißen Mann mit den Kohleaugen und der Rübennase der Reutlinger Cornelius Grätz im Jahr 2010.

Ach was

Der größte Schneemann der Welt wurde 2008 in der Stadt Bethel, im amerikanischen Staat Maine, gebaut und hält bis heute den Weltrekord! Er war über 37 Meter hoch, wog mehrere Tonnen und besaß Wimpern aus Skiern sowie Knöpfe aus LKW-Reifen.

Jeder kennt ihn – den Schneemann. Er zählt zu den bekanntesten Figuren weltweit und ist das Winter-Symbol schlechthin. Er ist beliebt bei Klein und Groß. Er verbreitet gute Laune und ist eine wunderbare Erinnerung an die Kindheit. Schon die Allerkleinsten bauen dort, wo es Schnee gibt, einen Schneemann. Aufgrund der Globalisierung kennt man den Schneemann auch in Regionen ohne Schnee.

Seit 1997 sammelt der Reutlinger Cornelius Grätz leidenschaftlich alles, was mit dem Schneemann – und natürlich auch der Schneefrau – zu tun hat. Dabei gilt seine inzwischen über 3.000 Objekte umfassende Sammlung als einer der weltweit größten Kollektionen rund um die lustigen Gesellen aus Schnee. 2010 hat er den Ehrentag für sein Sammelobjekt ins Leben gerufen.

Erst am 19. März 2013 musste er sich gegenüber der US-Amerikanerin Karen Schmidt aus Coon Rapids, Minnesota geschlagen geben. Ihre Sammlung umfasste in diesem Jahr 5127 Objekte rund um den Schneemann.

Entdecke unsere zeitlose Kollektion

Bexleys Woman

Entdecke unsere zeitlose Kollektion

Ein kleiner Blick auf viele große Gewinner

Schon gesehen?

Ein kleiner Blick auf viele große Gewinner